Was sind die grössten Sexmythen?

Was sind die grössten Sexmythen?

September 14, 2021
0 Kommentare

Wenn es um das Thema Sex geht, wird meistens viel geredet und behauptet. Ich behandle in diesem Artikel für euch die grössten Sexmythen und Sextipps.



Männer sind Schweine und denken nur an das Eine

 

Man kennt es vielleicht, Männer sollen ständig an Sex denken. Zugegeben auch bei mir ist es so, doch tatsächlich denken die Frauen genauso oft an Sex wie Männer nur hört man von diesem Klischee gar nichts, weil es nicht in unser Gesellschaftliches und Soziales Bild passt. Doch bei Paaren ist die Triebkraft tatsächlich gleichmässig verteilt, wenn es um Sex geht.




Grösse und Länge sind entscheidend

 

Viele Männer haben Komplexe wegen der Länge ihres Penis und denken er sei zu klein. Doch Männer mit kleinem, Ihr könnt euch beruhigen. Den meisten Frauen ist die Länge egal, vielmehr ist Ihnen die Technik wichtiger. Die Lust empfindet die Frau nämlich bei der Stimulation der Klitoris und dabei ist die Penislänge nicht eine entscheidende Rolle. Auch stimmt übrigens nicht, das die grösse der Nase und der Penis im Zusammenhang stehen.



Menschen mit weniger Intelligenz sollen den besseren Sex haben

 

Schönere Frauen sollen den besseren Sex haben und diese Behauptung ist nicht ganz verkehrt. Denn Sex hat auch viel mit dem Körper und Selbstbewusstsein zu tun. Stimmen diese Faktoren also, fällt der Sex entspannter aus. Das mit der Intelligenz sollte auch nicht zu weit hergeholt sein. Den mit der hemmungslosen Hingabe, haben die Intelligenten Menschen in der Regel mehr Mühe.

 

Sex soll das Immunsystem stärken

 

Und das ist mal eine sehr gute Nachricht. Ja das ist wahr. Sex stärkt das Immunsystem. Durch den Sex wird die Fähigkeit des Körpers gestärkt und die Schutzbarriere gegen Keime, Viren und Bakterien gestärkt. Vor Allem beim Küssen ist der Austausch gross und es werden mehr Antikörper gebildet. Also jetzt Sexdate und Callgirl auf Fast6.ch bestellen und gesünder leben.

 

Beitrag zum Thema Cybersex

 

Internet sei dank. Cybersex ist der häufigste Sex-Trend, denn es gibt. Angebot und Nachfrage sind wegen den Weiten des Webs nicht mehr überschaubar. Viele Callgirls bieten Cybersex auch an, dank Online-Zahlungsmöglichkeiten heute relativ schnell verhandelt. Online Sex täglich von Millionen von Menschen genutzt. Körperliche Zuneigung und Zärtlichkeit sucht man beim Cybersex jedoch vergebens. Die geistige Stimulation wird beim Cybersex in den Vordergrund gestellt. Das klingt zuerst mal etwas komisch, da wir beim Sex die körperliche Nähe suchen. Falls du auf Cybersex aus bist, schaue einfach in der Beschreibung der Frauen, ob das Angebot steht.



Beitrag Wo befindet sich der G-Punkt

 

Viele Männer haben das Bedürfnis die Frau bis zu Ihrem Höhepunkt zu stimulieren. Doch der G-Punkt ist für viele so etwas wie ein vergrabener Schatz auf der Karte. Viele Frauen wissen gar nicht genau wo er liegt oder ob sie überhaupt einen haben. Das beste was Sie machen können ist eine Expeditionsreise und wenn es vielleicht nicht das erste Mal nicht klappt sollte das nicht so schlimm sein. Denn bei G steht Geduld an vorderster Stelle. Und Captain Claud kann ihnen bei Ihrer Reise auch ein bisschen den Weg im folgenden Artikel deuten

 

Erstmal sei gesagt: Der G-Punkt ist ein Mysterium wie etwa das Ungeheuer von Loch Ness. Doch sollte es diese geben, wäre beide ziemlich genau so feucht. Man ist sich nämlich noch nicht ganz sicher, ob der G-Punkt wirklich so ist wie Ihn sein Entdecker beschrieben hat. Fest steht, das die Vagina ein sehr empfindliches Körperteil ist und eine spezielle Berührung mit dem Penis in der Vagina die Frau tatsächlich scharf macht (Auch unsere Callgirls ;)). Die Suche nach dem G-Punkt ist also beim Sex-Service nicht umsonst. Ausserdem reagieren dann nicht alle Frauen gleich auf den G-Punkt wenn sie ein Sexdate haben. Einige Frauen haben beim Orgasmus eine Ejakulation dem sogenannten Squirting

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die 7 häufigsten Sexfragen die auf Google gestellt wurden

Die 7 häufigsten Sexfragen die auf Google gestellt wurden

Claud
September 14, 2021
In diesem Artikel verrate ich euch die am 10 häufigsten Fragen über Sex, die an Google gestellt wurden. 1. Wo befindet sich der G-Punkt Diese Frage habe ich euch in einem anderen Blog bearbeitet. 2. Wie bringe ich eine Frau zum Orgasmus Das ist Unterschiedlich und am besten sollte man mit dem Partner besprechen denn jede Frau ist Unterschiedlich und mag auch die verschiedensten Dinge. Viele Frauen kommen nämliche gar nicht durch Eindringen zum Orgasmus
Beitrag zum Thema Prostitution

Beitrag zum Thema Prostitution

Claud
August 25, 2021
Unter Prostitution versteht man anbieten von sexuellen Handlungen gegen Geld. Man sagt auch es ist das älteste Gewerbe der Welt. Sexdienstleistungen sind in allen Kulturen der Welt vertreten. Es ist also das natürlichste Überhaupt, schnell und einfach ein anonymes Sexdate zu geniessen. Sexuelle Lust hat das Denken und Handeln vom Menschen schon immer beeinflusst. Nach und Nach hat sich das Gewerbe verändert, ist aber im Kern gleich geblieben. Heute wird vorwiegend der Online Sex bevorzugt, sprich die Callgirls werden per Online-Sex über eine Plattform wie Fast6.ch ausfindig gemacht. Man spricht vom Incall Service, also wenn das Girl besucht wird, oder von Escort-Service, wenn die Sexarbeiterin den Kunden besucht.
Sex sicher verfügbar machen in jedem Moment Diskret & schnell Sex ermöglichen und Grundwerte erhalten: -Diskretion -Gleichstellung -Echtheit -Stilvoll geniessen -Niveau & Kultur -Klare Regeln
Copyright © 2021. All rights reserved.